Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und sind bestrebt, die Nutzung unserer Services sicher zu gestalten. Wir verpflichten uns, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu beachten. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir diese schützen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Geltungsbereich
  2. Welche Daten erfasst werden
  3. Löschung von Daten
  4. Newsletter
  5. Cookies & soziale Netzwerke
  6. Datenverwendung
  7. Datensicherheit und Weitergabe
  8. Widerrufsrecht, Auskünfte, Datenänderung und Kontakt

1. Geltungsbereich
Diese Erklärung gilt für die Burnout-Netzwerk Mitgliedschaft sowie die unter http://www.entspannungundreisen.de/ abrufbare Burnout-Netzwerk-Website. Bitte beachten Sie, dass diese auf weitere Burnout-Netzwerk-Websites, verweist, für die abweichende Datenschutzregeln gelten können.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten zur Verbesserung unserer Services, kann es vorkommen, dass Ergänzungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich sind. In diesem Fall werden wir Sie vorab darüber informieren und Ihre gesonderte Zustimmung einholen.

2. Welche Daten erfasst werden

Zu den personenbezogenen Daten gehören all jene Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, welche wir von Ihnen im Zuge Ihrer Burnout-Netzwerk Mitgliedschaft erhalten. Darunter fallen: Ihr vollständiger Name, Geburtsdatum, Ihre Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse sowie Homepage und Beschreibung Ihres Unternehmens.

 

3. Löschung von Daten
Bestandsdaten, die im Rahmen eines Vertragsverhältnisses über das Burnout-Netzwerk erhoben wurden, werden in der Regel mit Ablauf des auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgenden Kalanderjahres gelöscht.
Bestehende Netzwerkmitglieder können Ihre Daten auch selbst zum Ende der
Mitgliedschaft löschen.
Werden Bestandsdaten zur Erfüllung bestehender gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen benötigt, sperren wir die Daten.
Nutzungs- beziehungsweise Verkehrsdaten werden in der Regel nach Beendigung des Nutzungsvorgangs beziehungsweise der Verbindung gelöscht.

 

 

4. Newsletter
Wenn Sie sich für den kostenlosen Burnout-Netzwerk Newsletter angemeldet haben, werden wir Sie regelmäßig über neue Produkte, Neuigkeiten, Symposien , Gesundheitskongresse und weitere Specials vom Burnout-Netzwerk mit uns und den verbundenen Mitgliedern informieren. Das Burnout-Netzwerk nutzt Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten ausschließlich zu diesem Zweck. 
Newsletterabonnenten können sich jederzeit über den dafür vorgesehenen Link unten im Newsletter oder per Mail unter info@burnout-netzwerk.de abmelden. 

5. Cookies & soziale Netzwerke
Unsere Websites verwenden sogenannte Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und dort wieder abgerufen werden können. Cookies dienen dazu, Ihnen die Anmeldung zu unseren Diensten zu ermöglichen und den Webauftritt für Sie zu personalisieren.

Sie können einen Teil unseres Webangebots auch nutzen, ohne sich zu registrieren bzw. einzuloggen. Auch in diesem Fall werden bestimmte Informationen automatisch erfasst, um statistische Daten über die Nutzung und Effizienz unseres Webangebots zu sammeln, und um dieses an die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen. Daher sammeln wir Informationen über Ihre IP, die Zeit und Dauer Ihres Besuchs, die Anzahl Ihrer Besuche, Formularnutzung und Ähnliches. Die Speicherdauer der Cookies ist unterschiedlich. Vorwiegend nutzen wir Cookies, die nach Beendigung Ihres Besuchs auf unserer Seite automatisch gelöscht werden. Wir protokollieren jeden Zugriff auf unsere Webseite und jeden Abruf einer auf der Webseite hinterlegten Datei. Die von uns gesetzten Cookies dienen ausschließlich unserer Information und werden keinem Dritten zugänglich gemacht.

Zusätzlich verwenden wir Google Analytics, um Ihre Online-Aktivitäten auf unserer Seite zu erfassen und zu ermitteln, wie viele Benutzer uns im Internet besuchen und welche Inhalte unserer Seite wie oft angesehen werden. Die Auswertung erfolgt jedoch anonym. Die Cookies von Google Analytics werden auf Ihrem Rechner gespeichert und können von Google ausgewertet werden. Konkret sind die Google Analytics Tool Anonymous IP, sowie demographic data and interests im Einsatz. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Google Analytics bietet unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de die Möglichkeit, die Erfassung von Daten abzulehnen.

Bitte beachten Sie, dass die gängigen Internetbrowser gemäß den Standardeinstellungen Cookies akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie alle oder bestimmte Cookies ablehnen oder dass Sie vor dem Empfang eines neuen Cookies gefragt werden. Die Anleitung dazu bieten Ihnen die meisten Browser unter dem mit „Hilfe“ bezeichneten Menüpunkt in der Menüleiste. Sie erfahren dort auch, wie Sie die bereits erhaltenen Cookies wieder löschen können. 

Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Websites verwenden können, wenn Sie keine Cookies akzeptieren. 
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass die oben angeführten Cookies verwendet werden dürfen.

 

 

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter „https://de-de.facebook.com/about/privacy

Unsere Website verwendet Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Twitter übertragen. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter „https://twitter.com/privacy

6. Datenverwendung
Das Burnout-Netzwerk verwendet Ihre persönlichen Daten ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben. Die persönlichen Daten, welche Sie uns bei Ihrer Registrierung als Burnout-Netzwerk Mitglied sowie im Verlauf Ihrer Mitgliedschaft zur Verfügung stellen, erfassen und verarbeiten wir ausschließlich im Rahmen der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen
gegenüber, sowie darüber hinaus nur in Fällen, in denen Sie uns eigens Ihre Zustimmung dazu erteilen.

Wir nutzen Ihre Daten etwa zur Kommunikation mit Ihnen, um Ihre Identität zu verifizieren und Ihnen Ihren persönlichen Mitgliedsbereich auf der Burnout-Netzwerk Website zur Verfügung stellen zu können, um Ihre Anfragen und Bestellungen verarbeiten und um Ihnen unsere Services zur Verfügung stellen zu können.Wenn wir Ihre gesonderte Zustimmung dazu haben, verwenden wir Ihre Daten auch, um Sie z.B. über Angebote und Aktionen unserer Partnerunternehmen zu informieren.
Den Abonnenten ist bewusst, dass Daten/Nutzungsverhalten elektronisch gespeichert und zum Zwecke der Verbesserung des Kundenservices ausgewertet und verarbeitet werden. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).


7. Datensicherheit und Weitergabe
Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir unter anderem Verschlüsselungen bei der Datenübertragung (SSL-Verschlüsselung), Firewalls, Hacker-Abwehr Programme und weitere Sicherheitsvorkehrungen nach dem aktuellen Stand der Technik.

Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich durch die Ulrike Ditz & Patrick wind GbR als Vertragspartner der Mitglieder. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten kann jedoch, wie nachfolgend angeführt, an bestimmte Dienstleister, sowie innerhalb der Burnout-Netzwerk  Gruppe erfolgen:

Wir können uns zur Abwicklung unserer Dienstleistungen, für die Kommunikation mit Mitgliedern und

für die Verwaltung unseres Online-Auftritts bestimmter Dienstleister bedienen. Wir versichern, dass wir diese Dienstleister sorgfältig auswählen, um eine rechtmäßige und sichere Datenverarbeitung zu gewährleisten. Zudem haben wir die Dienstleister dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Weisungen zweckgebunden und gemäß den österreichischen Datenschutzbestimmungen zu verwenden. Eine weitergehende Nutzung der Daten durch diese Dienstleister ist ausgeschlossen.

Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Daten unter Gewährleistung der erforderlichen Datensicherheitsmaßnahmen innerhalb dem Burnout-Netzwerk Gruppe weitergeben, soweit dies zum Zweck der elektronischen Verarbeitung und Verwaltung oder für die Erbringung einer konkreten Dienstleistung für Sie notwendig ist. Eine genaue Aufstellung innerhalb der Burnout-Netzwerk Gruppe finden Sie auf folgender Webseite: http://www.burnoutnetzwerk.de. Die betroffenen Dienste sind insbesondere folgende: die Kontaktaufnahme durch elektronische Nachrichten (z.B. E-Mail oder SMS), über soziale Medien (wie Facebook etc.), per Telefax, per Telefon oder per Brief zur Information über Produkte und Aktionen die Identifizierung von Angeboten, die Ihren Interessen entsprechen, die Durchführung von Zufriedenheitsumfragen, der Betrieb von Hotlines sowie das Bearbeiten von Transaktionen. Falls und soweit dies für die Erbringung einer konkreten Dienstleistung für Sie notwendig ist, werden wir den Partnerunternehmen die dazu erforderlichen personenbezogenen Daten übermitteln.

 

8. Widerrufsrecht, Auskünfte, Datenänderungen und Kontakt
Sie haben die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zur Verwendung der Daten für die Zukunft jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Ein solcher Widerruf bewirkt die Unzulässigkeit der weiteren Verwendung der Daten. Der Widerruf ist gegebenenfalls schriftlich (per Brief, Fax oder E-Mail) an folgende Adresse zu richten:

 

Ulrike Ditz & Patrick Wind GbR
Münchener Str. 1
86899 Landsberg am Lech

Tel: +49 (0) 8191/ 973119
E-Mail: info@burnout-netzwerk.de

Bitte wenden Sie sich an diese Adresse auch bei Fragen zur Verwendung Ihrer Daten sowie um ihre Daten zu aktualisieren bzw richtig zu stellen.

 

.

Kontakt

Burnout-Netzwerk 

Ihr kompetenter Partner
Münchener Straße 1

86899 Landsberg

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie jetz in unserem ServiceCenter an oder schreiben Sie uns eine Mail.

 

Tel:     08191 / 973 119

Mobil: 0177 / 7 617 147

Mail: info@Burnout-Netzwerk.de

www.Burnout-Netzwerk.com

 

Das Burnout-Netzwerk ist offizielles Mitglied des Europäischen Wirtschaftssenat
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrike Ditz & Patrick Wind GbR